Gamlitz 2011

In 2011 trafen sich die österreichischen Geomorphologen in der Südsteiermark nahe dem Ort Gamlitz. Organisiert von den Grazer Kollegen stand das Thema „Der steirische Alpenrand und das Südöstliche Alpenvorland – Formenwelt und Umweltprobleme“ im Fordergrund des Treffens. Dazu führten die Kollegen Christian Bauer, Wolfgang Fischer und Gerhard Lieb zu ausgewählten Standorten in der Südsteiermark. Neben Karstmorphologie und deren Umweltproblematik am südlichen Alpenrand gehörten die einzigen österreichischen Vulkane zu den Highlights der Exkursionen.

Einige Eindrücke von den Exkursionen (die Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern):

img img
img img