Gmunden 2010

Das Jahrestreffen fand 2010 in Gmunden am Traunsee statt. Im Zentrum des Treffens standen die Geomorphologie und Naturgefahrensituation im Salzkammergut. Zu den Highlights der Exkursion durchs Salzkammergut gehörten ein Besuch des Gschliefgrabens sowie die Erkundung diverser Wildbäche rund um den Traunsee. Die Exkurisonsleitung wurde von den Kollegen Dr. Johannes Weidinger (Gmunden) und Prof. Dr. Johannes Hübl (Wien) übernommen.

Die fogenden Fotos liefern einige impressionen von der Exkursion und können durch Anklicken vergrößert werden.

img img
Die Exkursionsgruppe im Salzkammergut Dr. Johannes Weidinger führt in die Geomorphologie des Gschliefgrabens ein.
img Die Naturgefahrensituation und das Risikomanagement im Salzkammergut standen im Blickpunkt der Tagungsexkursion. Hier im Bild eine Wildbachverbauung.