Förderung von JungwissenschaftlerInnen bei der aktiven Teilnahme an Konferenzen und Workshops

NachwuchswissenschaftlerInnen (Master- und DoktoratsstudentInnen bis zur Vollendung des 35. Lebensjahres) können eine finanzielle Förderung für die Teilnahme an Konferenzen oder Workshops beantragen. Voraussetzungen für die Gewährung eined derartigen Unterstützung sind:

  • die Mitgliedschaft bei geomorph.at,
  • dass die Teilnahme nicht durch ein Projekt oder durch anderweitige Finanzierungsmöglichkeiten abgedeckt werden kann, und
  • dass auf der Konferenz / dem Workshop ein Vortrag oder eine Posterpräsentation erfolgt (aktive Teilnahme) und geomorph.at als Fördergeber auf der entsprechenden Präsentation aufscheint (Logo im Header und / oder Nennung in den Acknowledgements).

Der Förderbetrag beläuft sich auf maximal € 100 und wird an bis zu drei Personen pro Jahr vergeben.

Zur formlosen Antragstellung bitten wir um folgende Informationen:

  • Name, Organisation, Adresse des Antragstellers sowie des Betreuers der Masterarbeit oder Dissertation
  • Titel der Konferenz, Ort, Zeit
  • Titel und Art der Präsentation (Vortrag, Poster)
  • Zusammenfassung der Präsentation
  • Budget (bitte angeben, ob auch anderswo Unterstützung beantragt wurde)
  • Motivationsschreiben

Die Abrechnung erfolgt nach der Konferenz bzw. dem Workshop. Dazu sind Belege (Kopien) der Reisekosten einzureichen sowie Bestätigungen der Annahme des Abstracts sowie der tatsächlichen Teilnahme an der Veranstaltung beizulegen.

Anträge können laufend eingereicht werden. Bitte senden Sie Ihren Antrag als PDF-Dokument an Herrn Oliver Sass (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).